Prophetie: Jesaja und die Jungfrauengeburt von Jesus (Jesaja 7,14 vs. Matthäus 1,22-23)

Wenn ein Mensch von einer Jungfrau geboren wird, sollte davon ausgegangen werden, dass es ein besonderer Mensch ist. Noch spannender wird es, wenn die Jungfrauengeburt Jahrhunderte vorher prophezeit wurde. Dies ist laut Matthäus 1,22-23 der Fall: Dies alles geschah aber, damit erfüllt würde, was von dem Herrn geredet ist durch den Propheten, der spricht: ‘Siehe, … Weiterlesen Prophetie: Jesaja und die Jungfrauengeburt von Jesus (Jesaja 7,14 vs. Matthäus 1,22-23)

Gottes Hassliebe

Christen ergötzen sich gerne an der Liebe ihres Gottes. Im Gespräch mit “Ungläubigen” versuchen sie ihrem Gegenüber deutlich zu machen, dass Gott ihn liebt, trotz seines Unglaubens und seiner vielen Sünden, die er gegen Gott begeht. Die Liebe Gottes gegenüber dem Sünder wird durch Bibelstellen untermauert und bekräftigt. So hat Gott die Menschen geliebt, als … Weiterlesen Gottes Hassliebe

Gott, warum?

Ich habe Zuhause eine Sammlung an Flyern und Traktaten, die von Christen auf der Straße verteilt werden. Letztens habe in diesen Traktaten rumgestöbert und bin auf das Traktat “Gott, warum?” von Dietmar Langmann gestoßen. In dieser kleinen Schrift erzählt Langmann von seinem persönlichen Weg zum Glauben: Er ist in einem christlich orientierten Haushalt aufgewachsen. Jedoch … Weiterlesen Gott, warum?

Eine Frage des Gewissens?

In der aktuellen Ausgabe der christlichen Studentenzeitschrift “Impulse” (3/19), die von “Campus für Christus” herausgegeben wird, wird sich im Hauptartikel “Eine Frage des Gewissens” mit den Fragen auseinandergesetzt, was das Gewissen sei und was bzw. wer “die moralische Instanz” (S. 7) ist, vor der wir uns verantworten müssen. Die Antwort ist deutlich: Alle Menschen würden … Weiterlesen Eine Frage des Gewissens?

Prophetie: Judas, die Hohepriester und der Blutacker (Matthäus 27, 9-10 vs. Jeremia 32,9 und Sacharja 11,13)

Weiter geht’s! Wie aus den vorherigen Posts deutlich geworden ist, beruft sich der Autor vom Matthäus-Evangelium andauernd auf vermeintliche Prophetien aus dem Alten Testament, die die Ereignisse um Jesus prophezeit haben sollen. Auch in diesem Post werden wir uns mit einer weiteren Prophetie aus dem Evangelium beschäftigen. Im Gegensatz zu den vorherigen Prophetien, die wir … Weiterlesen Prophetie: Judas, die Hohepriester und der Blutacker (Matthäus 27, 9-10 vs. Jeremia 32,9 und Sacharja 11,13)

Prophetie: Der Kindermord von Bethlehem (Jeremia 31,15 vs. Matthäus 2, 17-18)

Und auch in diesem Post wird es um eine Passage aus dem Alten Testament gehen, die im Matthäus-Evangelium aufgegriffen wird. Wie in den beiden Posts davor, greift der Autor des Evangeliums die Stelle auf, um dem Leser zu zeigen, dass Jesus und die Ereignisse um Jesus bereits im Alten Testament prophezeit worden sind. Und wieder … Weiterlesen Prophetie: Der Kindermord von Bethlehem (Jeremia 31,15 vs. Matthäus 2, 17-18)